journalistin in frankfurt.

mit fokus auf KULTUR, GESELLSCHAFT UND UMWELTthemen.


Ich arbeite als Redakteurin und Chefin vom Dienst für die ZDF-Kindernachrichtensendung "logo!" sowie als Regisseurin für MDR & ARD. Dabei bewegen mich vor allem kulturelle, gesellschaftliche und Umweltthemen. Ich liebe den Spagat zwischen Tiefgang und Unterhaltung und kann auch komplexe Themen simpel und mit Humor erklären. 




MASCHINENMENSCHEN (ARD, 45 MIN)

WENN TECHNIK UNTER DIE HAUT GEHT (Regie: Luisa Wawrzinek)

 

Die Technik ist in den vergangenen Jahren immer weiter an den Menschen herangerückt. Einige Menschen gehen nun den nächsten Schritt: Cyborgs verschmelzen ihre Körper mit Technik, um ihre Fähigkeiten zu steigern und ihre Sinne zu erweitern. Sie lassen sich Magnete in die Finger spritzen, Chips unter die Haut pflanzen, mit denen sie Türen öffnen; Geräte in den Schädel implantieren, mit denen sie ihre Sinne schärfen. Ein Haufen Nerds oder Vorreiter unserer technischen Zukunft?



überlebenstraining (mdr, 15min)

ohne hilfsmittel in der wildnis (Regie: LuIsa Wawrzinek)

Wer bei diesem Survival-Camp mitmacht, will es wissen. Drei Tage lang bekommen die Teilnehmer kaum etwas zu essen und zu trinken, müssen ohne Isomatte in Laubhütten schlafen, einen Sumpf durchqueren oder nachts bei völliger Dunkelheit das Camp wiederfinden. Mit dabei ist Eddie aus Chemnitz. Er ist 5O Jahre alt und war seit seiner Jugend nicht mehr campen. Er muss sehr schnell erfahren, was es heißt, an seine persönlichen Grenzen zu kommen.